Unsere Projektwoche zum Thema "Künstler"

Eine Woche lang tauchen wir in die Welt von Picasso, Miro, Kandinsky und vielen anderen bekannten Künstlern ein. Wir beschäftigen uns mit ihrem Leben und ihren Werken und werden selber zum Künstler.

Vorbereitungen

Hui, ist das spannend. In der Pausenhalle steht plötzlich eine große Stellwand mit vielen bunten Plakaten daran. Jeder Lehrer hat sich ein Projekt zu einem Künstler ausgedacht und beschrieben, was die Kinder zu diesem Künstler in der Projektwoche gestalten können. Malen, Basteln, Werkeln und sogar Handarbeit stehen zur Auswahl. Da fällt die Auswahl nicht leicht.
Jedes Kind sucht sich fünf Projekte aus, die ihm besonders gut gefallen und schreibt diese auf seinen Wahlschein.
Nur ein paar Tage später steht die Entscheidung schon fest. Jedes Kind hat einen seiner Wünsche erfüllt bekommen! Nun heißt es, die benötigten Materialien zu sammeln, denn schon bald geht es los.


1. Tag - Montag

Die Gruppen sind eingeteilt und jedes Kind hat sein "Atelier" für diese Woche gefunden.

Bevor es ans Malen und Basteln geht, lernen die Kinder zunächst ihren Künstler und seine besondere Art des Malens / Gestaltens erst einmal kennen.

Dann aber geht`s los und unsere Schule wird bunt!

Kandinskis Malstil hat sich im Laufe der Jahre stark verändert.
Farbenlehre zu Miro
Los geht`s!
Jetzt wird gemalt...
...und gebaut...
...und gebastelt...
...und sogar der Materialraum bekommt ein neues Aussehen.
Der erste Tag war schon mal super!

2. Tag - Dienstag

Heute nehmen die Kunstwerke schon langsam Gestalt an. Alle Kinder sind wieder mit großem Eifer bei der Sache.

3. Tag - Mittwoch

Auch am 3. Tag sind noch alle Kinder mit Begeisterung dabei und arbeiten weiter an ihren Kunstwerken. Die Schule verwandelt sich mehr und mehr in eine Atelierlandschaft.
Das Hundertwasserhaus hat große Fortschritte gemacht.
Der erste Stuhl ist fertig.
Hier wird mit dem Kopf gearbeitet.
Skulptur nach Niki de Saint Phalle

4. Tag - Donnerstag

Endspurt. Heute müssen unsere Kunstwerke fertig gestellt werden, denn morgen kommen alle zur großen Ausstellung.
Der Torbogen wird aufgebaut.
Ist dieser Vogel nicht wunderbar?
Jetzt kann zusammengebaut werden.
Wir räumen noch schnell auf, damit morgen alles schön aussieht.

5. Tag - Freitag

Heute ist der große Tag endlich da!Wir haben uns vier Tage intensiv mit einem Künstler und seinen Werken beschäftigt und sind selber auch zu Künstlern geworden. Die ganze Schule sieht wie ein Museum aus, überall sehen wir wunderbare Kunstwerke, die wir selber hergestellt haben. Klar, dass wir sehr stolz sind.

Zur Präsentation haben wir unsere Eltern eingeladen, die gerne gekommen sind, um unsere Arbeiten zu bewundern.