Die Klasse 2c

Klasse 2c

Tag der Instrumente 2017

Am Sonntag Vormittag zum „Tag der Instrumente“ waren viele Kinder der Klasse 1c ganz schön aufgeregt. Denn sie hatten ihren ersten großen Auftritt. Gemeinsam mit Frau Bozzetti und Frau Schade hatten sie das Lied „Bruder Jakob“ fleißig mit Klangbausteinen, Geigen und Celli im Musikunterricht geübt, um es nun den Eltern vorspielen zu können. Dies war gar nicht so einfach, denn vor allem der Rhythmus der Klangbausteine war schon ganz schön schwierig. Doch rhythmisch sicher und mit viel Freude trugen sie gemeinsam das Lied „Bruder Jakob“ vor. Anschließend konnten sie selbst die Streichinstrumente, die tiefen Blechblasinstrumente, die Gitarre sowie die Blockflöte und die Trommeln ausprobieren und ihre Eltern von ihrem Wunschinstrument überzeugen.

Das sind wir!

Karneval 2017 Für die Klasse 1c war es die erste närrische Erfahrung an der Grundschule und so kamen alle Kinder verkleidet u.a. als Cowboys, Prinzessinen, Marienkäfer, Pippi Langstrumpf oder Skelett zur Schule. Ausgelassen, bunt und fröhlich feierten sie Karneval mit verschiedenen Spielen und Aktivitäten. Bei soviel ausgelassener Stimmung durfte ein gemeinsames Frühstück natürlich zur Stärkung nicht fehlen. Einen lieben Dank an alle Eltern, die etwas zu unserem reichhaltigen Frühstücksbuffet beigesteuert haben.


In der Weihnachtsbäckerei

Ein himmlischer Plätzchenduft zog durch das Schulgebäude im Advent. Gemeinsam mit ihren Paten aus der Klasse 4b haben die Kinder der Klasse 1c mit Begeisterung Weihnachtsplätzchen gebacken. Dank der tatkräftigen Unterstützung von einigen Mamas wurde fleißig geknetet, ausgestochen und verziert. So mancher Teig landete wohl beim Naschen eher im Bauch als auf dem Blech. Doch zum Schluss wurden die vielen selbstgebackenen Plätzchen gemeinsam vernascht und so die Wartezeit bis Weihnachten den Kindern im wahrsten Sinne des Wortes versüßt.

Klassenfest der Klasse 1c

Am Freitag, den 23. September 2016 fand unser erstes Klassenfest statt. Am Nachmittag trafen sich viele Eltern und Kinder draußen auf dem Schulgelände. Beim berühmt berüchtigten Chaosspiel lernten sich die Kinder sowie die Eltern im wahrsten Sinne des Wortes „näher kennen“ und hatten viel Spaß miteinander. Nach dem anstrengenden Spiel konnten sich alle am reichhaltigen Buffet stärken, welches von den Eltern gemeinsam organisiert worden war. Dafür ein herzliches Dankeschön!!! Nach der Stärkung haben die Kinder noch gemeinsam Fußball gespielt und ihr Lieblingsspiel „Mensch-Ärger-Dich-Nicht“ gespielt, während sich die Eltern gemütlich unterhalten konnten.

Hmm, lecker Obstsalat

Passend zum Herbst bereitete die Klasse 1c gemeinsam einen Obstsalat zu. Jedes Kind hatte ein Stück seiner Lieblingsfrucht mitgebracht, welches es mit einem Küchenmesser kleinschneiden durfte. Vorsichtig wurden Äpfel, Birnen, Bananen, Pflaumen, Kiwis, Kakis und eine Mango geschnitten. Zum Glück hat sich niemand in den Finger geschnitten! Der selbstgemachte Obstsalat hat allen sehr lecker geschmeckt. Einige Kinder haben dadurch sogar Obst gegessen, welches sie vorher nicht mochten oder gar nicht kannten.